PerspektivenDorf

PerspektivenDorf

„PerspektivenDorf“ ist ein Planspiel / spielerisches Verfahren (Gamification mit Graphic Recording) mit dem Ziel, Entwicklungsprozesse im Dorf zu unterstützen durch die Förderung von Motivation, Szenarienkompetenz und Kommunikation der Akteure.

Das Spiel verläuft in vier Phasen:

  • Phase 1: In Dörfern bewegen
  • Phase 2: Herausforderungen zusammenführen
  • Phase 3: Fünf Anfänge setzen
  • Phase 4: Themen mitnehmen

„PerspektivenDorf“ kann mit 8 bis 16 TeilnehmerInnen durchgeführt werden, dauert 2,5 bis 3,5 Stunden und ist von eine/r/m ModeratorIn anzuleiten. Auch eine verkürzte Version von 120 Minuten ist möglich. Bei größeren Gruppen sind mehrere Spielteams zu planen. Eine Dokumentation wird empfohlen, Art und Umfang richtet sich nach der Zielstellung des Veranstalters. Ein Einsatz von begleitendem Graphic Recording ist Teil des Spielkonzeptes.

Das Spielverfahren kann in einer Grundversion oder in einer auf einen konkreten Ort bezogene Variante mit angepassten Plänen zum Einsatz kommen. Konzeption, Einführung vor Ort, Moderation und Materialien können im Rahmen eines Angebotes über www.perspektivendorf.de oder per mail bei bezogen werden.

„PerspektivenDorf“ ist eine Spielentwicklung von Georg Pohl, Hamburg 2018;
Graphic Design: Till Brömme, Zeichnungen: Malte von Tiesenhausen

Eine Englisch Version ist verfügbar. Übersetzung: Timothy Boyd und Thorsten Krause

Der Ersteinsatz des spielerischen Verfahrens fand am 21.03.2018 auf dem Netzwerktreffen der Deutschen Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS) auf Schloss Neuhardenberg statt.

Hier können Sie das Informationsblatt zum Spiel-Verfahren „PerspektivenDorf“ (PDF) herunterladen (englische Version).

Eine ausführliche Präsentation des Spiel-Verfahrens wird ab September 2018 veröffentlicht.

www.perspektivendorf.de

Flyer „PerspektivenDorf“ (PDF)

Anwendungsbereiche

  • Dorfkonzepte, Leitbilder, Projektefindung
  • Kompetenzentwicklung, Motivation, Kooperation
  • Kommunikation, Marketing, Nachhaltigkeit

Quartett „PerspektivenDorf“

Das Quartett ist Bestandteil des Verfahrens „PerspektivenDorf“. Es ist auch einzeln zu beziehen und einsetzbar in verschiedenen Formaten und Settings der Dorfentwicklung, in Förderung von Motivation, Kommunikation und Markenbildung. Ein Quartettsatz besteht aus 32 Motiven / 36 Karten und kostet 36,00 € zzgl. 19% MWSt. Die Inhalte / Bilder sind auf den Karten aufeiner Seite in Deutsch, auf der anderen Seite analog in Englisch gefertigt. Bestellung über LUDIBOX www.ludibox.de oder E-Mail:

Motive der Quartett-Karten „PerspektivenDorf“ können für Dörfer / ländliche Räume / Themen individuell gestaltet und gefertigt werden. Hier können Sie Motive aus dem Basic-Quartett herunterladen. Diese 8 Zeichnungen sind bei Nennung des Autors für Veröffentlichungen aller Art freigegeben.


8 Motive aus dem Basic-Quartett (PDF)


8 Motive aus dem Basic-Quartett – Englische Variante (PDF)